Neupatienten

 

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zahnarzt in Ibbenbüren oder Hörstel?

Hier erhalten Sie Informationen zu Ihrem ersten Besuch bei uns:


Bei Ihrem ersten Termin findet in aller Regel noch keine Behandlung statt − wir möchten Sie zunächst kennenlernen. In entspannter Atmosphäre führen wir ein Vorgespräch, bei dem wir Ihre persönlichen Daten, eventuelle Vorerkrankungen und Medikamenteneinnahmen, aber vor allem auch Ihre Wünsche und Vorstellungen bezüglich Ihrer Behandlung erfragen. 


Eine ausführliche Anamnese sollte bereits vor dem Termin erfolgen. Wir senden Ihnen hierzu gerne den Fragebogen vor Ihrem ersten Besuch bereits zu und Sie können diesen dann bequem zu Hause ausfüllen. Dadurch ist es uns möglich, uns auf Ihre Situation vorzubereiten und eine verkürzte Wartezeit von ca. 5 Minuten zu ermöglichen.


Dieser umfassende Ersttermin ist die Grundlage für alle Behandlungen und von daher sehr wichtig. Der Ersttermin dauert in der Regel etwa 40 Minuten.


Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, lassen Sie uns dies bitte spätestens 24-Stunden vor Ihrem Termin wissen, damit wir dann in dieser Zeit weiteren Patienten helfen können. Wir behalten uns vor, im Falle eines Versäumnisses, ein Ausfallhonorar zu entrichten. 


Falls Sie direkt von der Arbeit zu uns kommen, können Sie Ihre Zähne gerne bei uns putzen.  Wir stellen Ihnen Einmalzahnbürsten, Zahnpasta und Zahnseide zur Verfügung.

 

Checkliste für Neupatienten

Fragebogen bei Neupatienten

Das Ausfüllen eines Aufnahmebogens ist unbedingt notwendig. Dieser enthält neben persönlichen Daten auch Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand. Selbstverständlich unterliegen diese Daten der ärztlichen Schweigepflicht. Nach Ihrer Terminvereinbarung wird Ihnen dieser Fragebogen automatisch zugestellt. Bitte senden Sie diesen vor Ihrem Termin per Mail oder per Post an uns zurück.


Medikamentenliste

Wenn Sie momentan oder regelmäßig Medikamente einnehmen, teilen Sie uns dies bitte mit. 

 

Gesundheitskarte

Bitte legen Sie uns bei Ihrem Besuch Ihre Gesundheitskarte vor. Falls diese nicht mehr gültig ist, beantragen Sie ggf. eine neue Karte bei Ihrer Krankenkasse.


Röntgenaufnahmen

Wenn Sie aktuelle Röntgenbilder Ihrer Zähne vorliegen haben, können Sie uns diese gerne mitbringen bzw. bei Ihrem bisherigen Zahnarzt anfragen, uns Ihre Bilder zukommen zu lassen. 


Bonusheft

Bringen Sie auch Ihr Bonusheft zu Ihrem Termin mit, damit wir Ihre Kontrolluntersuchung vermerken können. Das Bonusheft hat nach wie vor Gültigkeit und kann wichtig bei der Übernahme von Kosten bei Ihrer Krankenkasse sein. 

 
 
 
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly